Händler Log-In
Mein
Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Oder sind Sie neu hier?

Bitte registrieren Sie sich bei "Mein Aqua Medic", und Sie erhalten viele interessante Informationen über unsere neuesten Produktentwicklungen.

Registrieren
Sprache:
WWW:

biobacter Bakterienkultur zur Verbesserung der Nitrifikation und Denitrifikation im Aquarium biobacter ist ein Präparat aus gefriergetrockneten lebenden Bakterienkulturen. Es dient zur Wiederbelebung der biologischen Filter beim Neustart von Aquarien, zum Neustart nach Medikamentenbehandlung und zur Verbesserung der Nitrifikation in eingefahrenen Aquarien. biobacter besteht aus je einem Röhrchen Bakterien und Bakterienfutter. 1 Röhrchen für 250 Liter. refill depot 16 l Kanister 16 l in zwei Versionen Version 1 Kanister mit Ausschnitt und Steckkappe Volumen: 16 l Version 2 Kanister mit Verschluss und Hahn Volumen: 16 l Abmessungen (L x B x H): ca. 320 x 170 x 310 mm Gesamthöhe mit Deckel: ca. 380 mm
Tri Complex Komplettlösung für alle Riffaquarien Als oberstes Ziel steht die natürliche Versorgung von Korallen mit Calcium und allen wichtigen Spurenelementen in einem ausgewogenen Verhältnis. Das Tri Complex wurde nach neuesten Erkenntnissen entwickelt und bietet optimale Voraussetzungen für ein gesundes und konstantes Korallenwachstum. Eigenschaften: - Kein Anmischen - Einfache Dosierung - Gesteigerte Ergiebigkeit - Entwickelt nach neuesten Forschungsergebnissen - Kalkzufuhr ohne Ionenverschiebungen - Weniger Wasserwechsel - Inklusive aller lebenswichtigen Spurenelemente - Optimales Korallenwachstum High efficient Ready to use PH-fix Inhalt: - 2 Liter Komponente blau:   pH Puffer 1 + Iod und Fluor Komplex - 2 Liter Komponente weiß:   pH-Puffer 2 - 2 Liter Komponente rot:   Calcium, Magnesium, Strontium + Spurenelemente Anwendung/Dosierung: Geben Sie als Anfangsdosierung täglich jeweils 10 ml der drei Tri Complex Komponenten auf 100 Liter Aquarienwasser. Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen die Karbonathärte Ihres Aquarienwassers. Ist sie zwischen zwei Messungen stärker als gewünscht angestiegen, verringert man die Dosierung, im umgekehrten Fall wird sie erhöht. Optimal sind Werte zwischen 7 und 9°dKH. Optimal ist die Zugabe mit dem Aqua Medic reefdoser EVO 4.  Entfernen Sie die Schraubdeckel und schließen Sie die Schläuche der Dosierpumpe an die mitgelieferten Saugröhrchen an. Diese stehen in den Vorratsbeuteln und reichen bis zum Boden. So ist eine fast vollständige Entleerung gewährleistet. Kleine Restmengen gibt man am Folgetag manuell zu. Dosieren Sie gleiche Mengen aller drei Komponenten an einer gut durchströmten Stelle in das Aquarienwasser. Der pH-Wert wird im Bereich 8,3 – 8,6 gepuffert. Eine Trübung bei Zugabe der weißen Komponente ist normal und unproblematisch. Sie geht in kürzester Zeit vollständig in Lösung. Soll Aqua Medic Tri Complex ohne Dosierpumpe verwendet werden, empfiehlt sich der Einsatz einer ausreichend großen Einwegspritze (nicht im Lieferumfang enthalten), die an eines der mitgelieferten Saugröhrchen mittels 6-mm-Schlauch angebracht wird.